Doppelkopf schlägt Fußball

Damensolo – Kontra – Re
Diese oder ähnliche Rufe hörten die knapp 60 Teilnehmer an 14 Tischen mehrfach am Abend des 22. Novembers im Pfarr-und Jugendheim Holzhausen.
Nach Meinung „altgedienter“ Doko Spieler waren noch nie so viel Freunde des gepflegten Kartenspiels gekommen. Und dass, obwohl Fußball im Fernsehen lief: Anderlecht : Bayern München.


Eine bunte Mischung an Doko Freunden, ob Jung oder Alt , ob Frau oder Mann, ob Holzhauser oder Gast aus der Umgebung, alle hatten Ehrgeiz aber auch Spaß, um die vielen und schönen Preise zu kämpfen. Selbst Familienduelle waren angesagt. Wo gibt es das, dass Oma, Opa, Vater und Sohn, also 3 Generationen, sich im fairen Wettstreit messen? Wer konnte am besten „ pokern“, wer seine Damen, Buben oder Füchse am sinnvollsten einsetzen? Das war spannend. Die Diskussionen in den Pausen waren ein Spiegelbild der Auseinandersetzungen an den Tischen. Und es wurde diskutiert.


Das CDU Service Team bediente an Tisch und Theke durstige und hungrige Spieler mit den gewünschten Getränken.
Die Spielleitung hatte keine Probleme und musste keine Streitfragen klären. Ein Zeichen für ein gutes Miteinander und für mehr als drei Stunden Spiel und Spaß.
Nach drei Runden und insgesamt 48 Spielen (an Tischen mit fünf Spielern waren es 60 Spiele) standen die Sieger fest.

Platz 1 mit 101 Punkten Herbert Orly –  3 Tagefahrt nach Berlin für 2 Personen.
   Runde 1 mit minus 1 begonnen, Runde 2 dann plus 69 + Runde 3 plus 33 = gesamt 101 Punkte
Platz 2 mit 76 Punkten Erich Bick – Gutschein
   Runde 1 plus 50, Runde 2 plus 11, Runde 3 plus 15 = gesamt 76 Punkte
Platz 3 mit 61 Punkten Ersin Utluer – Gutschein
   Runde 1 plus 29, Runde 2 plus 25, Runde 3 plus 7 = gesamt 61 Punkte
Platz 8 mit 43 Punkten Tilo Bartholomäus – ein geistiges Getränk für Opa

Die Sieger konnten sich aus über 30 Preisen bedienen.

Und das zusätzliche erfreuliche an diesem Abend:
Der Reinerlös der Veranstaltung ist für die Jugendverbände in Holzhausen bestimmt, in diesem Jahr für die Pfadfinder und für die Kolpingjugend.
Noch etwas zur Statistik: Alterspyramide: bis 30 Jahre ca. 5%. Bis 70 Jahre ,über 70 Jahre 45% und besonders erfreulich ca. 30% waren weibliche Teilnehmer.

Und allen ist es klar: Auf Wiedersehen im nächsten Jahr.

Stiftung LAUTER unterstützt Holzhausener Pfadfinder mit 5000 Euro

Peter Kulgemeyer, Bruder Thomas Abrell, Yvonne Bextermöller, Nico Dauwe und Christoph Ruthemeyer

LAUTER – Die Stiftung für Kinder, Jugendliche und Familie im Landkreis Osnabrück unterstützt den Pfadfinderstamm St. Georg der Pfarrgemeinde Holzhausen/Ohrbeck mit 5000 Euro. Das Geld wird für Umbaumaßnahmen an der „Spatzenburg“, dem Vereinsheim der Pfadfinder eingesetzt. Begleitung bei der Beantragung der Mittel leisteten Peter Kulgemeyer vom Ortsverband der CDU Holzhausen und das hiesige Kreistagsmitglied Christoph Ruthemeyer.

Der traditionelle Doko Abend findet in diesem Jahr ausnahmsweise am Mittwoch, dem 22.11. (Buß-und Bettag) statt. Eingeladen sind alle Spielerinnen und Spieler, die Lust am Doppelkopf haben und sich im Spiel mit anderen messen möchten. Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen, z.B. eine Berlinfahrt und andere Dinge, für die es sich lohnt, die Karten zu mischen. Einsatz Euro 7,50 pro Person. Der Reinerlös wird für die Jugendarbeit in Holzhausen Verwendung finden. Kommen, anmelden, mitspielen und gewinnen. Bringen Sie Freunde und Bekannte mit.
Ihre CDU Holzhausen